Unternehmen

Mission

Als eines der ersten Unternehmen weltweit hat es sich die sensideon GmbH zur Kernaufgabe gemacht SAW – Transpondersysteme zur Objektidentifikation (RFID) und Funksensorik einem breiten industriellen Publikum zugänglich zu machen. Das Unternehmensmotto „Ready for Extremes“ signalisiert, dass sich sensideon als Systemanbieter dort engagiert, wo andere Anbieter an ihre Grenzen stoßen.

 

Management & Team

Dr. René Fachberger / Gründer und CEO
Email: rene.fachberger(a)sensideon.com
Xing-Profil
LinkedIn-Profil

 

Mag. Friedrich Baldinger / CFO
Email: friedrich.baldinger(a)sensideon.com
Xing-Profil
LinkedIn-Profil

 

Mit dem stetig wachsenden Team der sensideon GmbH werden weitere Branchen wie die Energietechnik und der Anlagenbau erschlossen.

sensideon Team

Bild: Team der sensideon GmbH

 Geschichte

Juni 2015

Release der ersten Industrie 4.0 Plattform für SAW-Transpondersysteme

 Jänner 2015

Umzug in die Carl-Blum-Straße 3 – eine historische Produktionsstätte (Alte Hutfabrik Wels)

 August 2014

Nächste extreme Systemrealisierung: Ladle-Tracking im Stahlwerk3

April 2014

Gründung der sensideon GmbH

Februar 2014

Auszeichnung des Gründungsvorhabens durch das Land Oberösterreich und den High-Tech-Inkubator tech2b

 November 2012

Erfolgreicher Härtetest der Messtechnik im extremen industriellen Umfeld (Motorprüfstand, Stahlwerk) 1,2

Jänner 2012

Gründung des Start-Ups von Dr. René Fachberger und Registrierung der Marke sensideon

1 High-Speed Temperaturmessung bis 8000 U/min am Motorprüfstand
2 Temperaturmessung einer rotierenden Umlenkrolle in einer Galvanikanlage
3 Automatische Identifizierung von Stahlpfannen im Stahlwerk